Negative Bewertung bei Sanego erhalten?

Spezialisierter Rechtsanwalt für Ihren guten Ruf

Sie wollen gegen eine negative Bewertung bei Sanego vorgehen und suchen einen erfahrenen Rechtsanwalt, der das zuverlässig für Sie erledigt? Dann sind Sie hier richtig! Carl Christian Müller ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Er beschäftigt sich seit 2006 mit negativen Bewertungen und hat zu deren Zulässigkeit im Jahr 2007 eine der ersten wissenschaftlichen Arbeiten überhaupt veröffentlicht. Er setzt im bereich negativer bewertungen auf Ärztebewertungsplattformen seit Jahren für Ärzte ein und kämpft gegen unerlaubte Rufschädigung.

Bereits im kostenfreien Erstberatungsgespräch können wir Ihnen mitteilen, ob das Vorgehen gegen die negative Bewertung bei Sanego erfolgreich ist. Geben Sie uns die Möglichkeit das kostenfreie Erstberatungsgespräch optimal vorzubereiten und nutzen unser Gratis Bewertungs-Check-Formular.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Sie haben Ärger mit einer negativen Bewertung bei Sanego? Wir lösen das Problem für Sie!

Wenn Sie als Arzt oder Mitglied eines anderen Heilberufes eine negative Bewertung bei Sangeo erhalten haben, sind Sie nicht alleine. Mittlerweile bewerten nicht nur Kunden fleißig Ihre Dienstleiste, sondern Patienten auch oft Ihre Ärzte. Positive Bewertungen können Ihnen dabei viele neue Patienten bescheren. Problematisch wird es aber bei unfairen negativen Bewertungen. Da diese allzu häufig zu einer irreparablen Schädigung des Rufes führen, haben wir uns darauf spezialisiert solche negativen Bewertungen auf Plattformen wie Sangeo für Sie schnell und effektiv zu löschen. Im Netz zählt oft der erste Eindruck. Wenn dieser durch die schlechten Bewertungen beeinträchtigt wird, kostet das viel Geld.  Egal, ob Sie bereits selbst versucht haben gegen das Bewertungsportal vorzugehen und entweder gar keine Antwort oder eine Ablehnung Ihres Antrags erhalten haben oder ob Sie die Löschung gleich einem Spezialisten überlassen wollen - bei uns sind Sie richtig! Im Folgenden zeigen wir Ihnen was Sie tun können, wenn Sie eine negative Bewertung bei Sanego erhalten haben und zeigen Ihnen wann Sie eine negative Bewertung auf Sanego angreifen können und was das kostet. Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung. Wir setzen Ihre Rechte dann für Sie durch. Schnell. Sicher. Zuverlässig.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • Erfahren.
  • Durchsetzungsstark.
  • Schnell.

Was ist das Besondere an dem Bewertungsportal Sanego?

Anders als beispielsweise bei Jameda steht bei Sanego die Bewertung durch ein Punktesystem im Vordergrund. Die Möglichkeit sein Erlebnis in der Praxis schriftlich mitzuteilen tritt bei Sanego-Bewertungen eher in den Hintergrund. Vielmehr wird man bei Sanego aufgefordert Punkte in folgenden Hauptkategorien zu vergeben:

  • Behandlungserfolg
  • Kompetenz
  • Beratung
  • Terminvereinbarung
  • Ausstattung der Praxis
  • Freundlichkeit des Teams
  • Wie lange mussten Sie auf Ihren Termin/im Wartezimmer warten?
  • Empfehlung

Das Problem bei dieser Art der Bewertung ist, dass beispielsweise eine unfreundliche Sprechstundenhilfe oder alte Möbel im Wartezimmer Ihre komplette Bewertung herunterziehen können, obwohl die Behandlung selbst oder Ihre Kompetenz überhaupt nicht beanstandet wurden. Auch wenn das Vorgehen gegen Bewertungen bei Sanego somit etwas schwieriger ist als auf anderen Portalen, unmöglich ist es nicht!

Löschungsprozess der negativen Bewertung bei Sanego

Das OLG München hat ganz klar entschieden, dass auch Noten - wie sie bei Sanego vergeben werden - gelöscht werden müssen, wenn die negative Bewertung selbst ungerechtfertigt war. Unserer Erfahrung nach löscht Sanego nach einem anwaltlichen Schreiben mit guter Löschungsbegründung die gesamte Bewertung, einschließlich der Schulnote. Auf Privatanfragen reagiert Sanego leider oft nur sehr langsam oder gar nicht bzw. lehnt den Antrag aufgrund einer zu oberflächlichen Prüfung oder wegen einer nicht ausreichenden Begründung des Löschungsbegehrens ab. Das ist besonders ärgerlich, da Sie dadruch Zeit verlieren und beidem Vorgehen gegen negative Bewertungen bei Sanego und anderen Bewertungsplattformen wie Google darauf ankommt, wann Sie von der negativen Bewertung Kenntnis erlangt haben. Sollte es nämlich nicht zu einer außergerichtlichen Einigung kommen, haben Sie ab diesem Zeitpunkt nur einen Monat ab Kenntnisnahme Zeit, um das einstweilige Verfügungsverfahren zu beantragen. Um keine Zeit zu verlieren, raten wir Ihnen direkt zur Unterstützung durch einen Anwalt für die Löschung negativer Bewertungen bei Sanego.

1) Vorgehen gegen den Bewertenden

Gegen eine unuzulässige negative Bewertung bei Sanego haben Sie einen Unterlassungsanspruch. Als auf die Beseitigung von negativen Bewertungen spezialisierte Rechtsanwälte fordern wir den Bewertenden für Sie binnen Wochenfrist auf, die Bewertung zu löschen und fordern ihn darüber hinaus zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auf. Damit ist sicher gestellt, dass er die Bewertung in Zukunft nicht mehr wiederholen wird. Sollte der Bewertende die von uns gesetzte Frist verstreichen lassen, bleibt die Möglichkeit eine einstweilige Verfügung zu erwirken oder zu klagen. Ein einstweilige Verfügungsverfaren geht meist wesentlich schneller, ist wegen der sogenannten Eilbedürftigkeitsfristen aber nur möglich, wenn Sie uns innerhalb weniger Tage nach Kenntnisnahme von der Verletzung beauftragen, da die einstweilige Verfügung in der Regel einen Monat nach Kenntniserlangung von der negativen Bewertung bei Gericht eingereicht werden muss. Wenn diese Frist verstreicht, fällt in den Augen der Gerichte die für ein einstweilige Verfügungsverfahren notwendige Dringlichkeit weg und Sie werden auf ein langwieriges Klageverfahren verwiesen.

2) Vorgehen gegen Sanego

Als Webseiteninhaber ist Sanego mitverantwortlich. Die Pflicht zum Handeln beginnt, sobald Sanego von der negativen Bewertung erfährt. Sie können Sanego eine verdächtige Bewertung melden, aber Vorsicht: nicht alle negativen Bewertungen sind verboten. Eine unerlaubte Tatsachenbehauptung von einer erlaubten Meinungsäußerung zu unterscheiden und einen Löschungsantrag richtig zu begründen, kann für den Laien oft schwer sein.

Folge ist, dass Sanego die Bewertung einfach wieder online stellt und Sie somit schon wertvolle Zeit verloren haben. Denn kommt es dann nicht zu einer außergerichtlichen Einigung, wird die Frist zur Einleitung eines einstweilige Verfügungsverfahren äußerst knapp. Deswegen empfiehlt sich die schnelle Beauftragung eines auf die Löschung negativer Bewertungen bei Sanego spezialisierten Anwalts. Schnelles Handeln ist in jedem Fall geboten! Durch ein Anwaltsschreiben mit gut begründetem Löschungsantrag wird Sanego zum Handeln gedrängt und nimmt die negative Bewertung in den meisten Fällen innerhalb einer Woche heraus.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • Erfahren.
  • Durchsetzungsstark.
  • Schnell.

Erlaubte Meinungsäußerung oder unerlaubte Verletzungshandlung?

Der häufigste Grund für Sanego eine negative Bewertung nicht zu löschen, ist eine unzureichende Begründung der Rechtsverletzung. Oft stützt sich der Äußernde/Bewertende nämlich auf Art. 5 Abs. 1 GG – das Recht der freien Meinungsäußerung - und weigert sich die Bewertung zu entfernen. Das ist aber in vielen Fällen unzutreffend. Denn unwahre Tatsachenbehauptungen sind in der Regel unzulässig. Meinungsäußerungen, die keinen diffamierenden Charakter haben sind hingegen meist zulässig. Deshalb ist es wichtig bei jeder Prüfung einer Bewertung eine entsprechende Qualifizierung der inhaltlichen Aussagen vorzunehmen. Die Abgrenzung zwischen einer Tatsachenbehauptung und einer subjektiven Wertung ist jedoch oft kompliziert. Handelt es sich beispielsweise bei der Unterstellung, ein Arzt wäre „inkompetent“, um eine subjektive Einschätzung oder eine Tatsachenbehauptung?

Tatsachenbehauptung

Tatsachenbehauptungen sind Äußerungen, die einer objektiven Klärung und damit dem Beweis zugänglich sind. Meistens sind es Vorgänge, die in der Vergangenheit spielen, wie beispielsweise die Aussage, dass die Wartezeit beim Arzt yz letzte Woche 2 Stunden betrug.

Beispiel: „Als ich letzte Woche wegen meines Schnupfens bei Arzt xy war, musste ich 2 Stunden im Wartezimmer warten bevor ich dran war.“

Solche Aussagen sind zulässig, soweit Sie wahr sind. Wenn der Patient hingegen nur 10 Minuten warten musste, ist die Tatsachenbehauptung unzulässig und wird gelöscht.

Mehr zu der Zulässigkeit von Tatsachen und Meinungsäußerungen finden Sie auf unserer Hauptseite zu den negativen Bewertungen

Meinungsäußerung

Eine Meinungsäußerung ist durch die Elemente der Stellungnahme und des Dafürhaltens im Rahmen einer geistigen Auseinandersetzung gekennzeichnet. Meinungsäußerungen haben einen subjektiven Bezug des Äußernden zum Inhalt seiner Äußerung und sind nicht dem Beweis zugänglich.

Beispiel:Arzt xy arbeitet zu langsam. Letzte Woche musste ich viel zu lange auf die Behandlung bei ihm warten.“

Diese Äußerung ist ein zulässiges Werturteil. Wenn der Patient aber schreiben würde: "Der Arzt xy ist ein kompletter Vollidiot, denn er hat mich viel zu lange warten lassen", ist das wiederum nicht zulässig, da es sich bei "kompletter Vollidiot" um eine Beleidigung handelt, die man sich nicht nur nicht gefallen lassen muss, sondern die man auch zur Strafanzeige bringen kann.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • Erfahren.
  • Durchsetzungsstark.
  • Schnell.

Wer trägt die Kosten für den Löschungsprozess der negativen Bewertung bei Sanego?

Bei einer außergerichtlichen Einigung fallen Anwaltskosten an, die entweder Ihre Rechtsschutzversicherung übernimmt - wenn Sie sich unsicher, ob die Kostendeckung für Sie möglich ist, stellen wir gerne eine kostenfreie Deckungsanfrage bei Ihrer Versicherung - oder der Verfasser der negativen Sanego-Bewertung trägt.
Falls doch ein Gerichtsverfahren notwendig ist, muss der Verfasser sämtliche Kosten tragen, vorausgesetzt die negative Bewertung wird als unzulässig eingestuft. Dies passiert aber äußerst selten.

Habe ich einen Schadenersatzanspruch gegen Sanego?

Hat die negative Bewertung bei Sanego eine Rufschädigung zur Folge, können Sie einen Schadensersatzanspruch gegen Sanego geltend machen. Wie hoch der Anspruch ist, hängt von dem tatsächlich entstandenen Schaden, den die negative Bewertung bei Sanego verursacht hat, ab. Das Eintreten dieses Schadens muss von Ihnen bewiesen werden. Wenn Sie nachweisen können, dass Patienten Ihre Praxis aufgrund der negativen Bewertung verlassen haben oder potentielle neue Patienten von einem Besuch bei Ihnen abgehalten wurden und Sie einen Schaden beziffern können, dann stehen Ihre Chancen gut. Wir haben jahrelange Erfahrung in der Berechnung und in der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen und helfen Ihnen gerne bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Sollte ich auf die negative Bewertung bei Sanego antworten?

Nein! Besonders als Arzt ist davon abzuraten, die negative Bewertung bei Sanego zu kommentieren. Natürlich wollen Sie die Sache ins rechte Licht rücken. Problematisch ist aber, dass es bei der eigenen Sachverhaltsschilderung oft zu Zugeständnissen kommt, die dann bei der weiteren Durchsetzung Ihrer Ansprüche hinderlich sein könnten. Denken Sie zudem an Ihre ärztliche Schweigepflicht, die es auch im Rahmen von Bewertungsportalen unbedingt zu beachten gilt.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • Erfahren.
  • Durchsetzungsstark.
  • Schnell.

Wie hoch sind meine Erfolgschancen auf Löschung?

"Sanego kümmert es doch eh nicht, wenn ich oder mein Anwalt schreiben. Die ignorieren uns einfach!"

Das stimmt so nicht! Sanego sitzt sogar in Deutschland und unterliegt somit der deutschen Rechtsprechung. Wenn wir eine Aufforderung zur Löschung einer Bewertung zu Sanego schicken, sind wir in über 90% bereits außergerichtlich erfolgreich. 

Agentur statt Kanzlei beauftragen?

Fallen Sie nicht auf Agenturen herein, die eine Löschung Ihrer negativen bewertung bei Sanego angeblich genauso schnell und einfach für Sie übernehmen. Diesen Firmen es streng genommen noch nicht einmal erlaubt, solche Dienstleistungen anzubieten. Da es bei der Einstufung einer Bewertung als verfolgbare Rechtsverletzung oft um komplexen Rechtsfragen geht, ist das Einschalten eines spezialisierten Anwalts unbedingt anzuraten.

Sprechen Sie uns an - es lohnt sich in jedem Fall!

Eine schlechte Bewertung im Internet ist schlicht geschäftsschädigend und muss in den meisten Fällen nicht akzeptiert werden. Vertrauen Sie uns Ihren Fall an - Sie sind bei uns in guten Händen.

 

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Gute Bewertung bei Sanego - essentiell für Ihre Praxis!

Für viele Ärzte, Therapeuten, Psychologen oder physiotherapeuten sind gute Bewertungen im Netz mittlerweile überlebenswichtig. Potentielle Neukunden vertrauen den Bewertungen Anderer. Aktuellen Studien zufolge bringt die Mehrheit der Deutschen, Bewertungsportalen genauso viel Vertrauen entgegenbringen, wie den Empfehlungen von Familie und Freunden. Eine oder mehrere ungerechtfertigte negative Bewertung auf Sanego können schnell zu einer Schädigung Ihres Rufes und zu Umsatzeinbußen führen. Lassen Sie uns diese Bewertungen lieber schnell und effektiv löschen bevor Ihnen ein Schaden entsteht. Sprechen Sie uns an: wir arbeiten für faire und konkurrenzfähige Pauschalpreise. Nutzen Sie unser Erstberatungsformular oder rufen Sie uns an unter: 030 206436810.

Negative Bewertung bei Sanego erhalten? Nutzen Sie unsere kostenfreie Erstberatung!

Nehmen Sie unseren Service der kostenfreien Erstberatung von einem erfahrenen Rechtsanwalt in Anspruch.

Und so geht's:

1. Lassen Sie uns die erforderlichen Angaben zu Ihrer negativen Sanego-Bewertung über das Kontaktformular zukommen. Wichtig sind insbesondere die Bewertungsplattform und der Link zur Bewertung oder die Bewertung selbst.

2. Einer unserer erfahrenen Rechtsanwälte schaut sich Ihre Sache an und ruft Sie schnellstmöglich zurück. Kostenfrei.

3. Nach dem Telefongespräch erhalten Sie eine E-Mail mit allen relevanten Informationen. Sie können dann ganz in Ruhe überlegen, ob Sie sich von uns vertreten lassen wollen.

4. Sie wollen kein Gespräch führen? Kein Problem. Wir bieten eine kostenfreie Ersteinschätzung auch per E-Mail an. In diesem Fall erhalten Sie eine Mail mit Angaben zu der möglichen Vorgehensweise und einem Angebot.   

Gratis Bewertungs-Check

Angaben zu Ihrer Person
Angaben zur Bewertung
Ihre Anmerkungen & Unterlagen
Kostenfreie Erstberatung anfordern